Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Teil 1/3

Die neue Rolle als Führungskraft

Wann:
05.10.2020, 09:00 Uhr - 06.10.2020, 16:00 Uhr
Type:
Online-Seminar
Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich

Seminarziel

Mit dem Übertragen von Führungsverantwortung wird dem Vorgesetzten das größte Kapital des Unternehmens - die Mitarbeitenden - an die Hand gegeben. Intuitives Führen und fachliche Kompetenz allein reichen dabei für eine dauerhaft erfolgreiche Führungsarbeit nicht aus. Nur der konsequente Einsatz von Führungstechniken und Führungsstärke gewährleisten Erfolg, Motivation und Entwicklung der Mitarbeitenden im Sinne des Unternehmens.

Den Teilnehmenden werden in diesem Seminar erfolgsorientierte Führungstechniken vermittelt, mit denen sie ihre tägliche Führungsarbeit strukturieren und sich gleichzeitig selbst entlasten können.

Programm

  1. Aufgaben und Verantwortung der Führungskraft
    - Wohin entwickelt sich die Arbeitswelt?
    - Spezialist oder Generalist?
    - Fachliche und persönliche Qualifikation
  2. Der McDonald's-Effekt
  3. Das neue Rollenverständnis
    - Wie finde ich meine Identität als Führungskraft?
    - Die Erwartungen von Mitarbeitern/Vorgesetzten
    - Die Problematik der mittleren Führungskräfte
    - Akzeptanz gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten aufbauen
  4. Erfolgreich durch gezielte Führungsarbeit

    - Wie lerne ich meine Mitarbeiter kennen?
    - Wie sind meine Mitarbeiter und warum sind sie so?
    - Mögliche Spannungsfelder
    - Unangenehme Entscheidungen treffen und vertreten
    - Wie motiviere ich mein Team?
    - Steuern von Informationskreisen

  5. Reflexion der eigenen Person
    - Selbstbild vs. Fremdbild des eigenen Führungsverhaltens
    - Stärken-Schwächenanalyse

Kontakt

RKW Bremen
Mareike Stokes
E-Mail: stokes(at)rkw-nord.de