Gesundheitsförderung und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wann:
15.09.2020, 09:00 - 09:00 Uhr
Wo:
Prüfungszentrum Handelskammer Bremen
Martinistraße 1, 28195 Bremen
Art:
Seminar
Kosten:
365,00 € p.P. regulär / 315,00 € p.P. RKW Nord Mitgliedschaft (zzgl. MwSt.)

Seminarziel

Manchmal fängt es klein an, mit ein paar krankheitsbedingten Fehlzeiten und Krankentagen. Später erhöht sich der Krankenstand in einem Team oder einem Bereich, danach im ganzen Unternehmen. Krankheitsbedingte Fehlzeiten und Abwesenheitstage verursachen jedes Jahr dem Unternehmen hohe Kosten. Neben den Mehrkosten gibt es vermehrt Störungen in Abläufen, die zur Unzufriedenheit führen können. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Vielfalt der Begrifflichkeiten und Zusammenhänge zu den Themen: Gesundheitsförderung im Betrieb bis hin zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Sie bekommen praxisbewährte Instrumente, um die Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen auf- und auszubauen.

- Sie erhalten Transparenz in dem Dschungel der Begrifflichkeiten
- Sie gewinnen mehr Sicherheit, das Thema Gesunderhaltung am Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen zu etablieren
- Sie erfahren, welche Maßnahmen zu einer zielführenden und nachhaltigen Reduzierung von krankheitsbedingten Fehlzeiten führen können.

Programm

  1. Begriffliche Erklärungen
    - Gesundheitsförderung
    - Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
    - Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
    - Salutogenese, Resilienz, Berechnung des Krankenstands und der krankheitsbedingten Fehlzeiten

  2. Ursachen und Auswirkungen hoher krankheitsbedingter Fehlzeiten
    - Mehrkosten
    - Mehrarbeit
    - Unzufriedenheit
    - Kündigungen

  3. Einbindung der internen Verantwortlichen: die Führungskräfte, der Betriebs- oder Personalrat

  4. Wo und wie kann ich Hilfe von außen bekommen?
    Hilfestellungen durch Krankenkassen und Betriebsgenossenschaften

Methodik

Impulsvorträge, Diskussionen und praktische Übungen

Jetzt anmelden

Zielgruppe Mitarbeitende aus dem Personalbereich, Fach- und Führungskräfte aller Ebenen und Mitglieder des Betriebs- oder Personalrats
Anfahrt Google Maps öffnen
Kontakt

RKW Bremen
Mareike Stokes
E-Mail: stokes(at)rkw-nord.de